Artikel-Schlagworte: „Visual Studio 2010“

Spielerreien mit Windows Phone 7 SDK

Sunday, 20. June 2010

windowsphone

Das Windows Phone 7 ist zwar schon länger verfügbar und ich habe schon damals ein wenig damit herumgespielt, doch nun habe ich mich ein wenig mehr damit befasst. Interessant ist, dass man mit bekannten Technologien Silverlight, C# und dem .NET Framework mobile Anwendungen für Windows Phone 7 erzeugen kann. Das macht es natürlich für .NET Entwickler (wie mir) sehr interessant und spannend.

Ich war überrascht, wie schnell man mit dem Framework interessante Anwendungen entwickeln kann. Vor allem auch interessant für mich: Silverlight. Zwar hatte ich zuvor noch nie damit aktiv gearbeitet – nur ein wenig WPF (was ähnlich funktioniert). Ich habe mir nie vorstellen können, dass man damit wirklich interessante und vor allem nutzbare Benutzerschnittstellen entwickeln kann. Doch das Ergebnis (links) überzeugt.

Als Testanwendung habe ich eine kleine Verwaltung von Terminen für die Uni entwickelt (noch nicht fertig), mit der man Vorlesungen, Übungen und Praktika verwalten kann. Ebenso sollen Sprechstunden der Professoren und Räume, sowie Aufgaben verwaltet werden können.

Einziges was mir nicht gefällt: die Weitergabe der Anwendungen. Apple-like geht das wohl nur über den Marketplace. Aber vielleicht wird sich daran noch etwas ändern … mal sehn.