Archiv für June 2011

Softwareaktualisierung Backup Service Home 3.3.8 ist verfügbar

Monday, 27. June 2011

Nach ein paar Verzögerungen bei der Auslieferung der Softwareaktualisierung steht nun die Version 3.3.8 von Backup Service Home 3 zum Download bereit. Wie immer kann die Softwareaktualisierung über die integrierte Aktualisierungsfunktion von Backup Service Home oder über das Releasepaket bezogen werden.

Änderungen gegenüber 3.3.7 im Überblick:

  • BSH-1 Datumszeitstempel wird nun als UTC gespeichert
  • BSH-2 Anpassung der alten Datumsdaten anhand des Datums auf UTC
  • BSH-3 Es erscheint ein Fehler beim Öffnen des Zeitplanfensters
  • BSH-4 Datumsanzeige bei Erstbenutzung auf Jahr 1
  • BSH-5 Wenn ein UNC-Pfad verwendet wird, dann kann die Suche nicht ausgeführt werden
  • BSH-78 Deaktivierung der Überprüfung der Seriennummer (Laufwerk) durch Parameter
  • BSH-89 Gespeichertes Kennwort kann ausgelesen werden
  • BSH-84 Komponente für Volume Shadow Copy Service aktualisieren
  • BSH-77 Dateien mit überlanger Pfadlänge in separaten Ordner sichern

EDIT: Leider hat sich ein Fehler in die Aktualisierung eingeschlichen, sodass ein erneutes Anstoßen dieses notwendig ist, um den Fehler zu beheben. Ich bitte um Entschuldigung für das Ärgernis. Es dürfte allerdings nur wenige Nutzer betreffen. Die fehlerbereinigte Version lautet 3.3.8.1.


    Umfrage: Wie findet ihr Backup Service Home 3?

    Wednesday, 22. June 2011

    Im Hinblick auf die Entwicklung der neuen Version von Backup Service Home 3 möchte ich eine Umfrage starten, wie euch die aktuelle Version gefällt. So kann ich Ideen und Ansätze aus der aktuellen in die Entwicklungsversion packen, um nicht ganz von dem bewährtem Konzept abzuweichen.

    Gibt es auch etwas, was euch besonders stört oder überhaupt nicht gefällt, dann schreibt es einfach in die Kommentare.

    [poll id=”2″]

    Die Umfrage endet am Sonntag, 3. Juli 2011 um 23:59 Uhr.

    EDIT: Kommentieren werde die Ergebnisse und Kommentare wenn die Umfrage beendet ist 😉


    Fortschritt zum Nachfolger von Backup Service Home 3

    Tuesday, 14. June 2011

    Jau… mich hat die letzten Tage wieder mal die Lust gepackt am Nachfolger von Backup Service Home 3 zu arbeiten. Diesmal gab es einen wirklich großen Fortschritt zu verzeichnen, den ich Euch nicht vorenthalten will.

    Der Nachfolger von Backup Service Home 3 arbeitet – wie bereits schon früher erwähnt – unter einer komplett neuen Architektur. Alles wurde von Grund auf neu geschrieben, was sich auf jeden Fall gelohnt hat. Ich habe versucht alle Teile modular aufzubauen, sodass eine einfache Erweiterbarkeit gewährgeleistet wird, um später neue Funktionen einbauen zu können. Aktuell funktioniert bereits die Kommunikation zwischen Windows Dienst und Clientanwendung (kurz gesagt die Benutzeroberfläche), die Datensicherung (inklusive Verschlüsselung und Komprimierung – gerne auch beides gleichzeitig) mittels des NTFS-Journals und die Auflistung in einer Art Backupbrowser. Das klingt erstmal nicht viel, doch Wiederherstellung und Löschen von Datensicherungen sind bereits in der Rohphase.

    Im Bereich Benutzeroberfläche ist derzeit noch nicht viel zu sagen, das ist alles noch recht einfach gehalten und nicht wirklich zeigbar. Außerdem möchte ich hier das WPF Design Pattern MVVM einsetzen (mal sehn ob das hier passt). Deswegen gibts auch noch keine Screenshots – das würde nur erschrecken 🙂

    Da das ganze Projekt komplett neu geschrieben wurde, kann es natürlich am Anfang nicht mit dem Funktionsumfang auftreten, wie es derzeit Backup Service Home 3 macht. Dennoch glaube ich, dass besonders der enorme Geschwindigkeitszuwachs spannend ist.

    Auch im Hinblick auf Fehleranfälligkeit habe ich mir Gedanken gemacht: Ich werde (wenn die Grundfunktionen einigermaßen implementiert sind) frühzeitig Vorabversionen veröffentlichen, die dann Interessierte ausprobieren können. So kann ich die Hauptfunktionen möglichst fehlerfrei in einer stabilen Version ausliefern.

    Bis dahin werden allerdings noch einige Monate ins Land gehen. Ich bin aber überzeugt, dass ich euch dieses Jahr noch etwas präsentieren kann (falls nichts unerwartetes dazwischen kommt).

    Weiterhin bin ich offen für neue Ideen. Schreibt mir einfach ins Forum.


    Bugtracker ist in neuem Gewand zurück

    Saturday, 4. June 2011

    Der Bugtracker ist nun endlich wieder zurück. Zwar setze ich wieder eine neue Software ein, da die alte Software sich leider nicht wie gewünscht installieren ließ – was mich im nachhinein sehr geärgert hat. Dafür kann ich mit der neuen Software deutlich schneller und einfacher Fehler und Fortschritt einpflegen.

    Die Url hat sich aufgrund des Softwarewechsels ebenfalls geändert und lautet nun:
    http://www.alexosoft.de/gemini/

    Ich habe übrigens alle Fehlerbehebungen und Verbesserungen in die Software eingepflegt, sodass nun ein Überblick über die gesamte Entwicklungszeit von Backup Service Home 3 seit Version 3.3.0.3 angesehen werden kann.

    Bislang könnt ihr dort noch keine Fehler selbst melden, eventuell wird sich dahingehend noch etwas im Laufe der Tage ändern.

    UPDATE: Ab sofort könnt ihr euch auch dort registrieren und Fehler, Verbesserungen und Idee einsenden oder kommentieren.