Artikel-Schlagworte: „Screenshots“

Endlich FTP

Friday, 16. May 2008

In der aktuellen Version von Backup Service Home gibt es lediglich die Möglichkeit, Backups auf Laufwerken zu speichern. Damit sich das nun ändert, gibt es in der kommenden Version 3 nun endlich die Möglichkeit, Backups auf einem FTP-Server zu speichern.

Die Vorteile

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Einfach zu verwalten
  • FTP-Server kann im Internet stehen und somit sind die Daten nicht im Haus
  • FTP-Server ist sehr schnell

Derzeit arbeite ich noch daran, dass die Dateien vor dem Hochladen verschlüsselt werden, damit kein Anderer die Dateien lesen kann. Aber mir ist noch nicht klar, wie das funktionieren soll, denn der Schlüssel zum Entschlüsseln sollte nach Möglichkeit auch existieren, wenn die Festplatte den Geist aufgibt. Wer Ideen hat: immer her damit 😉

Bitte ein Screenshot..

Da ich selbst immer neugierig bin, wenn es was neues gibt und ich immer nach Screenshots suche, gibts hier die ersten Screenshots zur Version 3. Aber das Design ist selbst noch nicht final, da mir so einiges noch nicht gefällt:

Konfiguration

Backupbrowser

Die Neuerungen – Kurzer Überblick

Der Backupbrowser enthält zum Beispiel keine separate Ordnerliste mehr. Die Ordner werden direkt in der Dateiliste angezeigt, was die Übersichtlichkeit erhöht. Weiterhin neu ist die Ordnerfavoritenliste. Hier werden nun die Hauptordner angezeigt, die gesichert wurden. Außerdem lassen sich eigene Ordner zu dieser Liste hinzufügen.

Auch die Benutzerführung hat sich geändert. Früher wurde das Konfigurationsfenster angezeigt, wenn man doppelt auf das Symbol geklickt hat. Nun erscheint der Backupbrowser, sofern Backups vorhanden sind.